Ratgeber für Boxspringbetten


Während Boxspringbetten bis vor einigen Jahren fast nur in den USA weit verbreitet waren, haben die komfortablen Betten mittlerweile auch ihren Weg in deutsche Schlafzimmer gefunden. Zunächst begann der Trend in Hotels, denn ein solches Bett bietet durch seinen besonderen Aufbau deutlich mehr Liegekomfort als ein normales Bett. Inzwischen wissen allerdings auch mehr und mehr Privatleute die Qualität eines solchen Betts zu schätzen, weswegen die Auswahl stetig zunimmt. Wir von Boxspringliebe stellen vor, worauf es beim Kauf eines Boxspringbetts zu achten gilt und woran sich hochwertige Betten erkennen lassen.


Boxspringbett mit britischer Matratze

WIe ist ein Boxspringbett aufgebaut?


Boxspring Unterkonstruktion

Grundsätzlich setzen sich Boxspringbetten aus zwei wichtigen Bestandteilen zusammen - dem Boxspring und der Matratze. Somit unterscheidet sich diese Bettenart bereits im grundlegenden Aufbau deutlich von europäischen Betten, die stattdessen über ein Lattenrost verfügen.

 

Beim Boxspring, das dem Bett auch seinen Namen gibt, handelt es sich um die Unterkonstruktion des Betts. Es befindet sich auf stabilen Füßen, was für eine ideale Luftzirkulation unter dem Bett sorgt. Meistens ist das Boxspring aus einem Rahmen aus Holz gefertigt und beinhaltet die Federung, welche aus Tonnentaschen- oder Bonellfedern besteht. Beide Varianten sind weit verbreitet und sorgen für eine optimale Entlastung des Liegenden. Gegenüber dem klassischen Lattenrost zeigt sich hier ein klarer Vorteil, denn dieses gibt in der Regel nur in der Mitte nach und nutzt sich schneller ab. Stattdessen kann sich die Federung eines Boxspringbetts flexibel an die individuelle Körperform des Nutzers anpassen. Grundsätzlich ist es wichtig, beim Kauf immer darauf zu achten, das auch wirklich eine entsprechende Federung vorhanden ist und es nicht etwa nur um ein Bett mit äußerlicher Boxspring-Optik handelt.

 

Der zweite relevante Bestandteil des Betts ist die Matratze, welche sich auf dem Untergestell befindet. Die meisten Menschen kaufen das Boxspringbett gleich komplett, so dass die Matratze optimal auf das jeweilige Bettgestell abgestimmt ist. Allerdings kann es auch sinnvoll sein, wenn die Matratze einzeln erworben wird, da sie sich dann optimal auf die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Hier empfehlen Experten Matratzen, die mit einem hochwertigen Federkern ausgestattet sind. Besonders geeignet sind Tonnentaschenfederkerne, welche nicht zu leicht nachgeben und das Bett nicht vorschnell verschleißen lassen.

 

Allgemein gilt hier: Je höher die Anzahl der Federn in der Matratze ist, desto punktgenauer wird der Liegende Unterstützt. Doch es gibt noch weitere Faktoren, die den Liegekomfort beeinflussen - dazu zählt zum Beispiel die Polsterung die den Federkern ummantelt. Die sogenannte Kaltschaumabdeckung. Hierbei handelt es sich meist um sogenannten Memory Foam, der langsam wieder in seine Ursprungsform zurückkehrt und zusätzliche Unterstützung bietet. Um im Schlaf eine deutlich bessere Klimaregulierung und Luftzirkulation zu erreichen, wird bei Boxspringbetten in der Luxusklasse die Polsterschicht oftmals durch Naturmaterialien ersetzt.


Welche Vorteile bietet ein Boxspringbett?


Der größte Vorteil eines hochwertigen Boxspringbetts ist natürlich sein einzigartiger Schlafkomfort, der sich mit keinem anderen Bett vergleichen lässt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Nutzer leicht- oder schwergewichtig ist - das Bett sorgt immer dafür, dass man bequem liegt und die Wirbelsäule optimal entlastet wird. Da es kein Lattenrost gibt, welches speziell an den Körper und das Gewicht angepasst werden muss, überzeugt das Bett durch seine leichte Handhabung: Durch eine hochwertige Matratze kann man sicher sein, dass man nicht unbequem liegt.

 

Ebenfalls hervorzuheben ist die Höhe von Boxspringbetten, welche deutlich höher ist als die eines gewöhnlichen Betts. Man liegt um einiges höher und gerade für ältere Menschen kann dies von Vorteil sein. Sie können auf diese Weise viel leichter selbstständig aus dem Bett aufstehen. Und auch für das Neubeziehen eines Betts ist es angenehmer, wenn man sich nicht tief nach unten beugen muss.

 

Weiterhin ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, dass Boxspringbetten optisch äußerst ansprechend wirken: Durch ihre Höhe und ihre meist eher opulente Form wirken sie elegant und hochwertig. Es wertet jedes Schlafzimmer nachhaltig auf.


Boxspringbetten Aufbau

Worauf sollte bei einem Vergleich von Boxspringbetten geachtet werden?


Bei der Unterkonstruktion, dem Boxspring, ist es wichtig, dass dieses möglich solide verarbeitet ist und eine entsprechende Stabilität aufweist. Hier trennt sich oft die Spreu vom Weizen, denn gerade bei sehr preiswerten Modellen aus dem Internet oder dem Discounter ist oft kein Taschenkern, sondern lediglich ein normaler Federkern verbaut. Im besten Fall besteht das Untergestell aus Massivholz, welches deutlich belastbarer und langlebiger ist als Spanplatten. Auch ist es wichtig, dass nach unten hin eine gute Durchlüftung erfolgt, was für die Luftzirkulation und die damit verbundene Hygiene enorm wichtig ist. Unsere hochwertigen Betten von Boxspringliebe erfüllen diese Aspekte voll und ganz.

 

Bei der Auswahl der Matratze ist es zu bevorzugen, sich für ein Modell mit Taschenfedern zu entscheiden. Schaummatratzen sind für Boxspringbetten eher nicht geeignet, da sie einerseits die Luftzirkulation behindern und andererseits nicht zur Federkonstruktion passen. Beim Kauf gilt es, vor allem auf die Anzahl und Höhe der Federn Wert gelegt werden. Hier lohnt sich ein Vergleich verschiedener Produkte in jedem Fall.

 

Die Matratze besteht idealerweise aus möglichst atmungsaktiven Naturmaterialien. Schnell zeigen sich bei der Auswahl Qualitätsunterschiede, denn es gibt sowohl Modelle für 100 Euro als auch für 3.000 Euro und mehr. Es kommt also ganz auf das eigene Budget und die Ansprüche an.

 

Worauf Käufer außerdem achten sollten, ist das Bezugsmaterial des Betts an sich. Hochwertige Boxspringbetten können im besten Fall über mehr als ein oder sogar zwei Jahrzehnte bestehen bleiben - deshalb sollte sich das Material nicht allzu schnell abnutzen. Weiterhin sind möglichst atmungsaktive Stoffe zu bevorzugen, welche eine bestmögliche Belüftung gewährleisten.

Wie viel sollten gute Boxspringbetten kosten?


Natürlich lässt sich nicht so einfach eine pauschale Aussage über den Preis von Boxspringbetten treffen, dennoch gibt es einige Orientierungspunkte. Normale Doppelbetten in guter Qualität, die mit einem Taschenfederkern ausgestattet sind und aus Massivholz bestehen, kosten in der Regel zwischen 1.500 und 2.500 Euro - je nach Materialien und Hersteller. Entscheidet man sich für ein Bett, das handgefertigt ist oder aus exklusiven Naturmaterialien besteht, sind Preise ab 7.000 Euro nicht unüblich. Weitere Faktoren sind hier unter anderem ebenso die Verarbeitung des Bettgestells und die Qualität der Matratze.

 

Grundsätzlich muss sicherlich jeder selbst entscheiden, wie viel er für sein Bett ausgeben möchte. Da es sich bei Boxspringbetten jedoch ohnehin um die exklusivste Form der Betten auf dem Markt handelt, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man keine Schnäppchenpreise erwarten kann. Zwar gibt es in Discountern und im Internet immer wieder sehr preiswerte Angebote, doch allein schon dessen wegen sollten alle Alarmglocken läuten. Hierbei handelt es sich in der Regel nicht um richtige Boxspringbetten, sondern lediglich um Betten in entsprechender Optik. Ein hochwertig verarbeitetes Bett, das aus ausgewählten Materialien besteht und entsprechende Stabilität bietet, hat nun einmal seinen Preis.

 

Darüber hinaus ist nichts so wichtig wie unsere eigene Gesundheit: Schlecht zu liegen kann sich langfristig sehr negativ auf unseren Rücken und die Wirbelsäule auswirken und zu nachhaltigen Haltungsschäden führen. Daher ist es immer besser, lieber etwas mehr in ein solides Bett von Boxspringliebe zu investieren, an dem man über viele Jahre hinweg Freude haben wird. So kann man dann auch sicher sein, gesund zu schlafen und jeden Morgen erholt in einen neuen Tag zu starten.

Bester Service.

Liebevoller Service

Kostenlose Lieferung.

Kostenlose Lieferung

Kostenloser Aufbauservice.

Kostenloser Aufbauservice

Kurze Lieferzeiten.

Kurze Lieferzeit

30 Tage Widerrufsrecht.

14 Tage Widerrufsrecht


Beratung und Bestellservice:

+49 5231 45 30 401

Mo-Sa 9:00-19:00

Ihre Vorteile

♥ Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

♥ Boxspringbetten bester Qualität

♥ 100% Kundenzufriedenheit

 

♥ Persönliche Fachberatung

♥ Datenschutz und Käuferschutz

♥ 14 Tage Widerrufsrecht

 

♥ Kostenlose Individualisierungswünsche

♥ Kostenlose Lieferung

♥ Kostenloser Aufbauservice

Vorkasse
Nachnahme
PayPal
Klarna
Stripe

Finde uns auch auf